jessica

Ich lebe als Frau und Mutter und bin am Tage Fachberaterin für Kitas. Ein von mir leidenschaftlich geliebtes Nebenprojekt ist die Verkörperung der Chansonsängerin Patsi Parisi. Darüber hinaus widme ich mich dem Psychodrama. Sich der Improvisation wildgewachsen und unbefangen in die Arme zu werfen und aus Verwandlungen neu aufzuerstehen, entspricht meine Faszination am Improtheater. „Das ganz Andere zu wagen“ und „Gewohnheiten Widerstand zu leisten“ sind zwei Lebensaufgaben, die ich ziel- und vielstrebig verfolge. So ist meine sehr blasse und sonnengefleckte Haut auch nur ein Indiz dafür, dass ich meinen Schlafgewohnheiten ebenso trotze. Ich liebe es eben, ein Mutter- und Arbeitstier von früh bis spät in die Nacht zu sein.